50 Jahre Schaulaustausch mit Chauny

Vom 15. bis 23. März waren Schüler und Schülerinnen des Gutenberg–Gymnasiums und des Erftgymnasiums zu ihrem Gegenbesuch in der französischen Partnerstadt Chauny. In einer feierlichen Zeremonie würdigten Bürgermeister Lalonde, der Schulleiter des Lycée (M. Valentin) und die Schulleiterin des Collège, Mme Oudin, die Errungenschaften des Austausches und wiesen den Jugendlichen die Perspektiven eines friedlichen und geeinten Europas. Die deutschen und französischen Schulleiter erhielten aus Anlass des 50. Jubiläums eine Plakette. Von links: M. Valentin, Mme Oudin, Frau Rabeler, Herr Höpfner (stellvertretend für Herrn Thies) und M. Lalonde