Auf die Plätze, Rechnen – LOS! – Die Regionalrunde der Mathematik-Olympiade am GuGy

145 junge Mathematiker und Mathematikerinnen aus dem gesamten Rhein-Erft-Kreis betraten am Morgen des 18.11.2017 erwartungsvoll den Anbau des Gutenberg-Gymnasiums, um sich miteinander in ihrem Lieblingsfach Mathematik zu messen. Sie waren die Sieger der Schulrunden, die zuvor in 13 Gymnasien im Rhein-Erft-Kreis stattgefunden und an denen 621 Schülerinnen und Schüler teilgenommen hatten.

Aufwendig vorbereitet war der Anbau sowie die Klassen- und Aufenthaltsräume mit Listen, Material, kleinen Leckereien und Kaffee- und Teebuffets, in denen Schülerinnen und Schüler und ihre Eltern die nächsten Stunden verbringen sollten. Zu verdanken war diese durchdachte Vorbereitung Frau Rumsmüller, die seit 2004 die Regionalrunde der Mathematik-Olympiade im Rhein-Erft-Kreis organisiert. In diesem Jahr wurde sie erstmalig von Herrn Lammering vom Gymnasium der Stadt Frechen unterstützt.

Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5-Q2 bearbeiteten die zentral gestellten Klausuren, die noch an diesem Nachmittag von Mathematiklehrerinnen und Mathematiklehrern aus dem gesamten Rhein-Erft-Kreis korrigiert wurden.

Die 145 Teilnehmer und Teilnehmerinnen müssen sich allerdings noch etwas gedulden: Die Ergebnisse der Regionalrunde der Mathematik-Olympiade 2017 werden in dem festlichen Rahmen der Siegerehrung am 7.12.2017 um 18.00 Uhr in der Aula des Gutenberg-Gymnasiums verkündet. Alle interessierten Mathematiker und Nicht-Mathematiker sind hierzu herzlich eingeladen!

Die besten Schülerinnen und Schüler der Regionalrunde dürfen dann an der Landesrunde im Februar teilnehmen. Wir sind gespannt!

 

Annette Gregor