„Das geheime Leben der Sterne“ am Sa. 24.03. im GuGy

An diesem Samstag, den 24. März 2018, findet wieder der diesjährige deutschlandweite Astronomie-Tag statt, an dem über 200 Sternwarten und Planetarien ihre Tore öffnen – und damit auch unsere GuGy-Sternwarte!

Der abendliche Sternenhimmel bietet dazu Ende März zahlreiche Himmelsobjekte, an denen man den Werdegang eines Sterns erläutern kann: von der „Geburt“ in gigantischen Gas- und Staubwolken mit dem Orionnebel als prominentes Beispiel, hin zu den „Sternkindergärten“ der offenen Sternhaufen mit den berühmten Plejaden im Stier. Aber auch einzelne Sterne stehen im Fokus, deren unterschiedliche Temperaturen man mit eigenem Auge sehen kann. Und selbst das Ende eines Sterns können die Besucher im Teleskop erfahren: zum Beispiel mit dem Eskimonebel in den Zwillingen als Vertreter der Planetarischen Nebel und dem Krebsnebel, einem Supernova-Überrest im Stier.

Aber auch der Mond im ersten Viertel, die Sommertierkreiszeichen, wie der Löwe oder die Jungfrau, und auch den Merkur können wir mit ein wenig Glück nah am Horizont beobachten.

Gerne können Sie Ihre und ihr eure eigenen Ferngläser oder Teleskope mitbringen, da wir auch das Dach unserer Schule für die Beobachtungen des Sternenhimmels nutzen können.

Wir hoffen auf eine klare Nacht mit guter Sicht auf das „Geheime Leben der Sterne“ und die Planeten unseres Sonnensystems und freuen uns, Sie und Euch an diesem Samstag begrüßen zu können.

Vereinigung der Sternenfreunde 

A. Althof