Ein Bericht über die Klassenfahrt der Klassen 6c und 6e vom 16.9. bis 18.9.2019

 
Am Mittwoch, den 16.9. um 8 Uhr kam der Bus und wir fuhren los in die Jugendherberge Finkenhof nach Blankenheim in der Eifel.
Gegen 9 Uhr kamen wir an und die Kinder haben als Erstes das Gelände erkundet und sich auf dem Fussballplatz und den Tischtennisplatten austoben können, um danach die Zimmer zu beziehen. Nach dem leckeren Mittagessen (es gab Spaghetti Bolognese und Salat) gingen wir den Rest des Tages in den Wald und bauten „scout sleeping bags“ (Überlebensschlafsäcke). Dann gab es eine Reflexionsrunde, in der wir den Planungs- und Bauprozess im Team besprachen und nach dem Abendessen konnten alle noch Spiele spielen.
Am nächsten Tag ging es nach dem Frühstück weiter mit dem Tagesprogramm der Erlebnispädagogen Vera und Ede. Wir haben wundervolle Holzschalen brennen können und konnten die Jadgtechniken Bogenschießen und Speerwurf erproben. Nach dem Abendessen vollendete ein brisanter Discoabend den Ablschluss.
Am Mittwochmorgen reisten wir zufrieden und glücklich ab und werden uns hoffentlich noch lange an diese tolle Klassenfahrt erinnern.
 
Text und Fotos: M. Jansen, D. Hoffmann, F. Brandt
Video: D. Hoffmann