Ein cooles Eishockeytraining bei den Kölner Haien

Ein ganz besonderes Event war das Eishockeytraining, an dem 30 SuS des Gutenberg- Gymnasiums teilnehmen durften. Dank des Sponsors Kreissparkasse Köln, kamen wir in den Genuss eines Eishockeytrainings unter der Leitung eines Trainers des KEC Kölner Haie. Um 8 Uhr wurde das Team des Gugy mit einem Bus abgeholt und in die kleine Lanxess Arena gefahren. In freudiger Erwartung betraten wir die heiligen Hallen, wo wir von Trainer Alberts begrüßt wurden.

Für jeden Teilnehmer, inklusive Sportlehrer, stand ein riesiger Korb bereit, in dem sich die komplette Eishockeyausrüstung befand. Man glaubt ja gar nicht, wie viel anzuziehen ist: Beinschoner, Armschoner, Schutzweste, Stulpen, KEC- Hemd, Helm, Handschuhe und zu guter letzt die Schlittschuhe. Nach diesem 30ig- minütigen Prozess war man schon völlig fertig, obwohl das Training noch gar nicht angefangen hatte. Dann ging es endlich aufs Eis. So manch einer hatte seine Schwierigkeit damit, dies auch ohne Eishockeyschläger zu bewerkstelligen: gleiten, bremsen, in der Hocke fahren, einbeinig und springend.

Dann kamen Schläger und Puck dazu, schnell machten unsere Schüler Fortschritte. Als krönender Abschluss wurde ein Eishockey Turnier gespielt und Trainer Alberts war über die sportliche Mannschaft des Gugy sichtlich begeistert. Es war ein großer Spaß und wir können so ein Event hoffentlich mal wiederholen.