Erneut erfolgreiche Nominierung für die Deutsche SchülerAkademie

Auch in diesem Jahr konnte das Gutenberg-Gymnasium im Rahmen der Begabtenförderung erfolgreich eine Schülerin des kommenden Abiturjahrgangs für die Deutsche SchülerAkademie (DSA) nominieren. Diese 16-tägige Akademie findet alljährlich in den Sommerferien an unterschiedlichen Orten in Deutschland statt. Sie ist ein außerschulisches Förderangebot des Bundesministeriums für Bildung und Forschung für besonders leistungsfähige und motivierte Schüler.
 
Über spannende, aufregende und großartige Tage im Internatsgymnasium Schloss Torgelow, in denen es nicht nur um die Frage „Vom Hippie zum Hipster?“ ging, berichtet unsere diesjährige Teilnehmerin Hannah Kopp.
 
 
Berichte aus den vergangenen Jahren finden Sie hier: http://gugy.de/unterricht/oberstufe/begabtenfoerderung/