GuGy belegt 1. und 2. Platz beim Landessportfest der Schulen im Volleyball

Bei der Teilnahme an der Bezirkshauptrunde im Volleyball belegte das GuGy mit dreiMannschaften einen ersten und zwei zweite Plätze. In der jüngsten Wettkampfklasse, der Wettkampfklasse III Mädchen, spielten die Mädchen der Klassenstufen 7-9. Die Spielerinnen Paula Schäfers, Saskia Kaupa, Anna Jakoby, Zeynep Alarslan und Leonie Gierens waren chancenlos gegen den Sieger. Dennoch holten sie im zweiten Satz 14 Punkte gegen einen deutliche stärken Gegner. Insgesamt belegte die Mannschaft aber den zweiten Platz. In der Wettkampfklasse II starteten die Mädchen und Jungen der Oberstufe. Dabei überraschten die Jungen mit einer starken Leistung. Sie boten dem späteren Sieger einen harten Kampf und unterlagen im ersten Satz knapp mit 24:26. Im zweiten Satz machte der Gegner alles klar und unsere Mannschaft unterlag erneut. Im zweiten Spiel zeigten die Jungen ihr ganzes Können und gewannen souverän mit 25:11 und 25:17. Dies bedeutete Platz zwei. Es spielten Jan Koch, Gero Pfeiffer, Jan Mirek, Luca Kuhl, Bastian Korreck, Nico Mestrum und Mert Yesil. Eine überragende Leistung boten unsere großen Mädchen in den neuen Trikots des Fördervereins. Alle sind Spielerinnen beim OVV in Oberaußem und zeigten mit dieser Leistung die Ergebnisse eines guten und regelmäßigen Trainings. Mit klaren Siegen von 25:4 und 25:6 im ersten Spiel und 25:8 und 25:11 im zweiten Spiel ließen sie den Gegnerinnen keine Chance. Betreut wurden sie von Trainerin Julia Riefert vom OVV. Zur Mannschaft gehörten Isabel Braun, Katrin Brozda, Yaren Gözükara, Jana Schell, Güler Yasbag, Nele Otten und Gesine Rückershäuser. Der Sieg bedeute Platz 1 und die Qualifikation zur Bezirksfinalrunde am 26.01.2016 in Bonn. Wir drücken den Mädels die Daumen, dass sie dort den Einzug in die nächste Runde schaffen!

H. Menzel