Gutenberg-Gymnasium spendet je 5.000 Euro an DKMS und Bergheimer Tafel

Anfang April veranstaltete das Gutenberg-Gymnasium einen Sponsorenlauf. Jetzt steht fest, dass die Schülerinnen und Schüler gemeinsam rund 17.800 Euro erlaufen haben. Bei ihren persönlichen Sponsoren (Familien und Freunden) sammelten sie für die gelaufenen Kilometer und so kam die stattliche Summe zusammen, die zum Teil für gute Zwecke gespendet wird.

Anlässlich der Bundesjugendspiele am 27.06.2019, die das Gutenberg-Gymnasium jährlich für seine Schülerinnen und Schüler veranstaltet, überreichte Schulleiterin Anja Schwingel gemeinsam mit Vertretern des Förderkreises des Gutenberg-Gymnasiums und einiger Lehrer einen Scheck über 5.000 Euro an die DKMS (Deutsche Knochenmarkspenderdatei), vertreten durch Bianca Kwaschnowitz, und einen Scheck über ebenfalls 5.000 Euro an die Bergheimer Tafel, vertreten durch Manfred Schmidt. Der Rest der Summe wird dem Förderkreis des Gutenberg-Gymnasiums zur Verfügung gestellt. Schulleiterin Anja Schwingel zeigte sich begeistert: „Ich bin stolz, Teil einer so motivierten Schulgemeinschaft zu sein“.

 

Annette Gregor