Informationen für unsere neuen Fünftklässler

Sehr geehrte Eltern unserer neuen Fünftklässler,
liebe Fünftklässler und Fünftklässlerinnen!

Wir freuen uns sehr, dass wir euch und Sie in der kommenden Woche am GuGy begrüßen dürfen!

Allerdings kann bei diesem besonderen Schuljahresanfang noch nicht alles „normal“ ablaufen, und seit Montag wissen wir, welche Vorgaben und Konzepte wir wegen der Corona-Krise einzuhalten haben. Deshalb können wir jetzt (endlich 😊) Informationen an euch und Sie weitergeben, wie die ersten Schultage an unserer Schule ablaufen werden und was zu beachten ist.

Die Schulgottesdienste laufen zurzeit noch nach den Hygienebestimmungen der Kirchen. Ein großer Einschulungsgottesdienst ist unter diesen Bedingungen leider nicht umsetzbar. Stattdessen hat sich unsere Schulpfarrerin, Frau Semmelmann-Werner, aber einen kleinen „Gottesdienst-to-go“ einfallen lassen. Was das genau ist, wird sie den Schüler*innen am kommenden Mittwoch erklären.

Alle Fünftklässler und Fünftklässlerinnen treffen sich bitte am

Mittwoch, 12.August, um 8.15 Uhr auf dem großen Schulhof (Osthof/ Zugang rechts neben dem Haupteingang).

Bitte vergesst nicht, dass ihr euren Nase-Mund-Schutz tragen müsst!

Die Eltern müssen wir bitten, sich an dieser Stelle zu verabschieden. Nur die Schüler*innen dürfen auf den Schulhof. Dort werden sie von ihren Klassenlehrer*innen in Empfang genommen, die ein Schild hochhalten werden, auf dem nochmal ihr Name und die Klasse stehen, so dass alle Kinder sie gut sehen und erkennen können.

Der Unterricht endet für die Fünfklässler*innen an den ersten beiden Tagen bereits um 13 Uhr, so dass sie 15 Minuten vor den anderen Jahrgangsstufen das Gebäude verlassen. Dann können alle Kinder vor der Schule wieder von ihren Eltern in Empfang genommen werden oder selbstständig nach Hause gehen.

Morgens wird, liebe Fünftklässler*innen, zunächst eine kleine Begrüßungsfeier in der Aula auf euch warten. Danach werden ihr eure Klassenräume kennenlernen, in denen ihr für die nächsten zwei Jahre zu Hause sein werdet. An den ersten beiden Schultagen („Kennenlerntage“) findet der Unterricht noch nicht nach Plan statt. In den meisten Stunden werdet ihr von einem eurer Klassenlehrer begleitet, aber ihr lernt auch schon einzelne Fachlehrer*innen kennen.

An den ersten beiden Tagen werden die Klassenlehrer*innen viele organisatorische Dinge mit euch klären, z.B. den Stundenplan. Aber ihr werdet euch auch als Klasse kennenlernen und natürlich einüben, euch im Gebäude zurechtzufinden.

Auch eure neuen Schulbücher werdet ihr an einem der beiden ersten Tage erhalten, für die ihr einen Ranzen dabeihaben solltet, falls ihr sie nicht in euren Schließfächern einschließen möchtet.

Mitbringen solltet ihr an diesen beiden ersten Tagen außer euren Ranzen einen Collegeblock und ein gut gefülltes Mäppchen. Vergesst auch nicht, etwas zu essen und zu trinken einzupacken!

Ab dem dritten Tag (Freitag) habt ihr dann Unterricht nach Stundenplan. Welches Material ihr für die einzelnen Fächer braucht, erfahrt ihr spätestens am Mittwoch von euren Klassenlehrer*innen.

Scheut euch nicht zu fragen, wenn euch etwas unklar sein sollte!

Wir wünschen euch viel Spaß an der neuen Schule!

 

Guten Start am GuGy!
Gaby Jeckel
Erprobungsstufenkoordination