Informationen zum Schulstart und zur Testpflicht ab 12.4.21

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

wir wünschen Ihnen und euch einen guten Start und Kraft für den letzten Abschnitt in diesem  besonderen Schuljahr!

In der nächsten Woche soll es entsprechend der Mitteilung des Schulministeriums von gestern Abend zuerst einmal mit Distanzunterricht für die Jahrgangsstufen 5 bis EF losgehen.

Nur die Abschlussklassen werden in Präsenz unterrichtet. Der Plan für die Q2 wurde bereits vor den Ferien vom Oberstufenteam mitgeteilt, für die Q1 gilt weiterhin unser bekanntes Wechselmodell.

Grundsätzlich gilt ab Montag laut Schulmail vom 08.04.2021 außerdem:

Der Besuch der Schule wird […] an die Voraussetzung geknüpft, an wöchentlich zwei Coronaselbsttests teilgenommen zu haben und ein negatives Testergebnis vorweisen zu können. Die Pflicht zur Durchführung der Selbsttests wird für die Schülerinnen und Schüler in der Schule erfüllt. Alternativ ist möglich, die negative Testung durch eine Teststelle nachzuweisen (Bürgertest), die höchstens 48 Stunden zurückliegt. Schülerinnen und Schüler, die der Testpflicht nicht nachkommen, können nicht am Präsenzunterricht teilnehmen.

Ab sofort haben wir also die Auflage, zweimal wöchentlich Tests durchzuführen bzw. zu überprüfen. Damit kommt unser Modell des „Testzentrums“ in der Mensa an Kapazitätsgrenzen: bei weiterem Wechselunterricht und der Verpflichtung, alle Schüler*innen zweimal pro Woche einen Selbsttest durchführen zu lassen, muss somit an vier Tagen pro Woche in der Schule getestet werden. Trotzdem sind wir davon überzeugt, dass die Durchführung, die wir vor den Ferien erprobt haben, die bessere Alternative ist: Sie bietet einen geschützten Raum für die Kinder und die Kolleg*innen. Wir möchten daher gerne anbieten, die Tests zumindest für die SI weiter so zu organisieren, wenn sich ausreichend viele Kolleg*innen und Eltern zur Unterstützung finden lassen. Bis morgen Abend schicken wir über die Pflegschaften eine Doodle-Abfrage, in die Sie sich eintragen können, wenn Sie mithelfen möchten.

Die Abfrage wird bis zum kommenden Mittwoch geöffnet sein. Falls die Unterstützung für diesen Weg nicht ausreicht, werden die Testungen, so wie vom Ministerium vorgesehen, für alle Schüler*innen im Klassen- und Kursraum, wenn möglich in der ersten Stunde des Schultages, durch die jeweils unterrichtenden Kolleg*innen organisiert und begleitet. Entsprechende Informationen hierzu erhalten Sie am Mittwoch nach Auswertung der Abfrage.

Für die SII sehen wir auch nach aufwändigen Planungsversuchen keine andere Möglichkeit, als die Tests bereits ab der nächsten Woche im Kursverband durchzuführen. Die Details finden Sie hier:

Schüler-Selbsttestungen Q1/Q2 KW 15

Hinweis zur Notbetreuung für die Klassen 5 und 6:

Auch für die kommende Woche sollen die Schulen wieder eine Notbetreuung für die Kinder der Jgst. 5 und 6 organisieren. Sollten Sie auf eine Notbetreuung für Ihr Kind angewiesen sein, teilen Sie uns das bitte bis Samstag, den 10.04.2021 um 18.00 Uhr an schulleitung@gugy.de mit. Um zu gewährleisten, dass Ihr Kind keinen Distanzunterricht verpasst, kann die Notbetreuung nicht „stundenweise gebucht“ werden, sondern muss verbindlich von 7.45 bis 13.15 Uhr besucht werden.

Wir wünschen Ihnen und euch noch ein schönes Wochenende und freuen uns darauf, Sie und euch bald wiederzusehen!

Ihre und eure Schulleitung