Känguru der Mathematik am GuGy

Am Donnerstag, den 11. 04. 2013 versammelten sich viele Schüler der Stufen 5-9 sowie der EF in der Mensa: Der Känguru- Wettbewerb stand an. Er wurde an diesem Tag in ganz Deutschland an Schulen durchgeführt und ursprünglich entwickelt, um bei uns Schülern die Freude an mathematischem Denken und Arbeiten zu wecken.

Es handelt sich um einen Mathe-Wettbewerb, an dem jeder Schüler freiwillig teilnehmen kann. Jeder Schüler bekommt einen Zettel mit jeweils 24 Aufgaben in drei Schwierigkeitsstufen. Wenn eine Antwort richtig ist, bekommt man dafür 3, 4 oder 5 Punkte, je nachdem was für eine Aufgabe es ist. Bei falscher Antwort bekommt man die jeweiligen Punkte abgezogen. Nach 75 Minuten mussten wir abgeben; danach stand wieder „richtiger“ Unterricht auf dem Programm.