Kinder-Krimi-Autor Mathias Wünsche bedankt sich bei Schüler der Begabtenförderung

Eine riesige Überraschung erlebte am Dienstag Tobias aus der Klasse 6c, als gemeinsam mit seiner Englischlehrerin auch seine ehemalige Lehrerin der Begabtenförderung im Fach Deutsch, Frau Gregor,  im Klassenraum stand. Sie verkündete, dass sie eine E-Mail erhalten habe – von Mathias Wünsche. Tobias machte große Augen, denn Mathias Wünsche ist der Autor des Kinder-Krimis „Die Südstadt-Detektive“, den Tobias im vergangenen Schuljahr rezensiert und in der Stadtbibliothek Bergheim vorgestellt hat. Mathias Wünsche hatte von Tobias‘ Rezension in den Sommerferien- Lesetipps, die in der Stadtbücherei Bergheim ausgelegt worden waren, erfahren und daraufhin eine E-Mail geschrieben, in der er sich bei Tobias „für die tolle Rezension“ seines Kinder-Krimis bedankt. „Ich habe mich sehr darüber gefreut!“, so der Autor. Nach Verlesen der E-Mail klatschte die ganze Klasse. Auf so ein Lob und diese tolle Rückmeldung des Autors kann Tobias wirklich ganz besonders stolz sein. Herzlichen Glückwunsch! Annette Gregor