Lesespaß für die Sommerferien aus der Mediothek

Heute trägt der Himmel Seide von Ellen Alpstein. (ab 14 J.)
Alice hat es geschafft. Ein Studienplatz an der berühmten „London School of Art & Fashion“ ist ihr sicher. Aufgeregt und glücklich, aber auch mit einem etwas mulmigen Gefühl, macht sie sich auf den Weg aus der fränkischen Provinz in die Großstadt London.

Nach anfänglichen Problemen, wie das Finden einer Wohnung und Konkurrenzkämpfen mit ihren Mitstudenten, hat Alice nur noch ein Ziel im Auge: Sie will unbedingt das Hatton Stipendium bekommen, um ihrem Traum, Modedesignerin zu werden, näher zu kommen. Außerdem beinhaltet das Buch auch eine Liebesgeschichte zwischen Alice und dem Musiker Ned. Besonders interessant finde ich die Beschreibung Londons und es gibt spannende Einblicke, wie hart das Leben in der Fashionwelt sein kann.

Nightmares. Die Stadt der Schlafwandler
von Jason Segal, Kirsten Miller (ab 10 J.)

Der zweite Teil der Nightmare-Trilogie um Charlie und seine Freunde und wieder sehr spannend und gruselig. Charlie Laird ist zwölf Jahre alt und bewacht mit seinem neunjährigen Bruder Jack und seiner Stiefmutter Charlotte das Portal zum albtraumhaften Anderland.
Die Menschen in seiner Nachbarstadt Orville benehmen sich seit einiger Zeit sehr seltsam. Sie geistern durch die Stadt wie Schlafwandler. Der neue Kräuterladen in der Stadt hat ein Elixier gegen Albträume im Angebot, aber das hat wohl erhebliche Nebenwirkungen. Charlie und seine Freunde müssen handeln…

Rita Hefke