Rauschende Ballnacht am Gutenberg Gymnasium

Am zweiten Freitag im März fanden sich in der Mensa des Gutenberg Gymnasiums wieder Tanzbegeisterte um eine rauschende Ballnacht zu feiern. Die Gäste, Schülerinnen und Schüler der Oberstufe, wie auch Vertreter des Kollegiums, wurden vom Master of Ceremony, Florian Winters, im stilechten Smoking in Empfang genommen, wo auch ein professioneller Fotograf sein Studio aufgebaut hatte und die Paare in fantastischem Ambiente für Erinnerungsbilder ablichtete. Die Schülerinnen und Schüler der Stufe Q1 sorgten für den Schmuck des Ballsaals und mit liebevoll angerichtetem Fingerfood für das leibliche Wohl.

Cha-Cha-Cha, Quickstep, Langsamer Walzer und Memphis waren nur einige Tänze, die für eine ständig volle Tanzfläche sorgten, die auch zum Schauplatz eines schulinternen Turniers wurde. Über zwei Runden wurden die Sieger ermittelt und mit Blumen und Mensa-Gutscheinen bedacht. Höhepunkt der Veranstaltung stellte eine Tanzshow mit allen fünf latein-amerikanischen Tänzen dar. Hierfür konnten die Vizelandesmeister der B-Klasse von Nordrhein-Westfalen, Tim Wattenberg und Lucia Neu gewonnen werden, die die Gäste mit ihrem Charme und ihrer Ausdruckskraft zu Begeisterungsstürmen hinrissen.