Schüler lesen für Schüler – 1. Rezensionsnachmittag in der Bergheimer Stadtbibliothek

Am 12.06.2014 um 15.00 Uhr begaben sich Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen des Gutenberg-Gymnasiums in die Bergheimer Stadtbibliothek im Medio, um ihre selbstverfassten Rezensionen zu aktuellen Jugendbüchern vor Publikum vorzustellen. Erarbeitet hatten sie diese im Begabtenförderkurs Deutsch. Die spannenden Lektüren, die vorgestellt wurden, heißen:

Beate Dölling: Du bist sowas von raus! – gelesen von Savio (11 J.)

Sabine Ludwig: Die schrecklichsten Mütter der Welt – gelesen von Lara (10 J.)

Stefan Seitz: Das Unkrautland. Auf den Spuren der Nebelfee – gelesen von Annika (11 J.)

Christiane Gohl: Alisha. Die sechste Stute – gelesen von Alicia (10 J.)

Bruce Coville: Der geheime Zauberladen. Das verhexte Amulett – gelesen von Lisa (10 J.)

 Bei dieser schönen Veranstaltung und der Zeit in unserem Kurs konnten wir wertvolle Erfahrungen sammeln. So haben wir nämlich tolle Bücher entdeckt und gelernt wie es ist, vor Publikum zu stehen und zu reden.

Wir bedanken uns bei unserer Lehrerin Frau Gregor dafür, dass sie dies für uns möglich gemacht hat.

Außerdem laden wir alle Interessierten herzlich zu unserem 2. Rezensionsnachmittag am 3.07.2014 um 15.00 Uhr in die Bergheimer Stadtbibliothek ein! Wir freuen uns auf Euch und Sie!

Annika, Lara, Savio, Alicia und Lisa