Schulmarathon in Bonn 2016 Let’s go, GuGY!

Am vergangenen Sonntag hieß es für die Staffel des Gutenberg-Gymnasiums zum fünften Mal wieder „Keep on running“ beim 11. Bonner Schulmarathon. Henryk Menzel, Sportlehrer des GuGy, war mit einer sehr jungen Staffel der Klassen 6 und 7 bei herrlichem Sonnenschein nach Bonn gekommen um gemeinsam mit über 300 anderen Schulen an den Start zu gehen. Unterstützt wurden die jüngeren Schüler durch Anna Graßinger aus der Klasse 9, die kurzfristig eingesprungen war. Trotz fehlender Erfahrungen der Schüler klappte alles perfekt und mit der Unterstützung einer Reihe von Eltern, die das Team begleiteten und ordentlich anfeuerten, gelang ein toller Start. Beim Wechsel behielten die Läuferinnen und Läufer souverän den Überblick bei der schnellen Übergabe von Chip und Schärpe.

Während Henryk Menzel als Verantwortlicher den Zieleinlauf koordinierte, lief die angetretene Staffel von Wechsel zu Wechsel und mit einer tollen Zeit kam Antonia Lich als Schlussläuferin erschöpft aber glücklich im Ziel an. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen und der Tag blieb für alle Beteiligten ein unvergessliches Erlebnis. Es liefen für das GuGy als Starläuferin Ricarda Gaspari (5km) – Lukas Simon Lich (10km) – Tobias Roth (5km) – Anna Graßinger(10)km – Elisabeth Höver (5km) und als Schlussläuferin Antonia Lich (7,195km). Ersatzläuferin Robin Lüpschen begleitete Elisabeth Höver. In der Wertungsklasse X89 erreicht die Staffel eine hervorragende Zeit von 4h16min15s. Dies bedeutete bei 103 Staffeln in dieser Alterklasse Platz 55. Herzlichen Glückwunsch an alle Schülerinnen und Schüler zu dieser Leistung!

H. Menzel