„Starke Klasse“ in der Jahrgangsstufe 8

Am 30.01.2020 hatten alle Klassen 8 den Klassentag „Starke Klasse“. Das Thema war Abhängigkeit von verschiedenen Konsummitteln – vor allem Alkohol. An dem Tag hatten wir fünf Stunden „Unterricht“, in denen wir drei Stationen passend zum Thema bearbeiteten. Die erste und die letzte Stunde verbrachten wir mit unseren Klassenlehrern. Somit hatten wir pro Station 45 Minuten Zeit. Jede Klasse war einmal an jeder Station.

Eine der Stationen war ein Quiz, das sich rund um Alkohol drehte. Die Klasse wurde in zwei Teams geteilt und musste gegeneinander „antreten“. Es gab Fragen passend zum Thema, aber man konnte auch verschiedene Begriffe pantomimisch darstellen.  Pro richtig beantwortete Frage oder erratenem Begriff gab es 100 bis 500 Punkte.

Die zweite Station drehte sich um ein Video, in dem sehr kindlich dargestellt wurde, wie Alkohol wirkt. Wir haben selber überlegt, wie es zu einem Suchtverhalten kommt und das in der Klasse diskutiert.

Die dritte Station war besonders spannend. Wir bekamen so genannte Alkoholbrillen, um uns vorstellen zu können, wie sich das Betrunkensein anfühlt. Die Station hatte mehrere kleine Spiele, in denen man die Brillen, die verschieden hohe Promillezahlen vortäuschten, austesten konnte.

Insgesamt war der Tag sehr interessant und spannend.

Text: Johanna und Jaina (Jahrgangsstufe 8)
Fotos: N. Maskell

Ansprechpartner: Frau Jahn/Herr Maskell