Tag der Menschenrechte, 10. Dezember 2015

Auch in diesem Jahr wurde der Tag der Verabschiedung der Charta der Vereinten Nationen am Gugy in Form eines Projekttages gefeiert. Zahlreiche Referent/inn/en hatten sich bereit erklärt, Workshops zu Themen rund um ‚Begegnung mit Fremden‘ zu leiten, darunter viele Kolleg/inn/en, Schüler der Menschenrechts-AG und Organisationen wie Amnesty International, Ärzte ohne Grenzen, Cap Anamur. Auch die künstlerische und die musikalische Seite kam nicht zu kurz. Die folgenden Bilder zeigen, dass die Schüler/innen der Jahrgangsstufe 9 mit Begeisterung dabei waren. (Hier geht es zur Fotogalerie) Gemeinsame Aktion aller an dem Projekttag Beteiligten: Das GuGy sagt NEIN zu Rassismus !

R. Höpfner