Update zum erweiterten Testverfahren nach den Weihnachtsferien

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,
 
wir wünschen Ihnen und euch allen einen guten und gesunden Start ins neue Jahr! 
 
Am Montag, 10.1.2022, startet der Schulbetrieb nach den Weihnachtsferien wie geplant in Präsenz. Per Schulmail wurde uns gestern folgende Ergänzung zum bisherigen Testverfahren für Schülerinnen und Schüler mitgeteilt:
 
„Ab dem ersten Schultag nach den Weihnachtsferien (10. Januar 2022) gelten die bekannten Testregelungen für alle Schülerinnen und Schüler unabhängig von ihrem Immunisierungsstatus. Das bedeutet, dass sowohl immunisierte (geimpfte und genesene) als auch nicht immunisierte Schülerinnen und Schüler an den Testungen teilnehmen müssen.“
 
Am Testrhythmus ändert sich nichts. Alle Schülerinnen und Schüler nehmen also montags, mittwochs und freitags nach dem bekannten Verfahren an den Selbsttestungen in der Schule teil. Wer nicht an den Selbsttestungen teilnehmen möchte, muss zum Testzeitpunkt einen aktuellen negativen Bürgertest vorlegen (Gültigkeit 24 Stunden). 
 
Wir hoffen, dass wir gemeinsam gesund und ohne Schulschließungen durch dieses Schuljahr kommen und freuen uns darauf, unsere Schülerinnen und Schüler in der nächsten Woche wiederzusehen!
 
Ihre und eure Schulleitung