Wieder sehr viele erfolgreiche DELFine ins Rennen geschickt!

Auch in diesem Jahr war der Erfolg der Schülerinnen und Schüler des GuGy an den DELF-Prüfungen wieder überragend: Alle DELFine haben bestanden! Und mit einem wahnsinnigen Erfolg: Eine Schülerin hat es sogar geschafft, 99,5% der möglichen Punktzahl zu erreichen.

Incroyable! Vertreten waren die vier Niveaustufen A1, A2, B1 und B2 des DELF scolaire. Aber DELF, was ist das überhaupt? DELF ist ein Zertifikat, das die französischen Institute in Deutschland (auch in Kooperation mit Schulen) nach erfolgreichem Bestehen einer schriftlichen und einer mündlichen Prüfung aushändigen.

Dieses Diplom können die Schülerinnen und Schüler dann ihrem Lebenslauf bzw. Bewerbungsunterlagen hinzufügen, um einem Arbeitgeber gegenüber Sprachkenntnisse des Französischen auf dem jeweiligen Niveau nachweisen zu können. Insbesondere aber international findet dieses Zertifikat hohe Anerkennung, da der gemeinsame Europäische Referenzrahmen für Fremdsprachen zugrunde gelegt ist, mit dem auch sehr viele andere europäische Staaten agieren. Mehr als nur ein „Jodeldiplom“ (Zitat Loriot) – unsere Schülerinnen und Schüler haben mit diesen DELF-Diplomen wirklich aussagekräftige Zertifikate in den Händen.

Herzlichen Glückwunsch – Félicitaitions – an die erfolgreichen SchülerInnen!