Schulsozialarbeit

Die Schulsozialarbeit am Gutenberg-Gymnasium ist ein Angebot der Kreisstadt Bergheim und ergänzt vor Ort die Arbeit der anderen Fachkräfte.

Durchgeführt wird sie von Herrn Völkle (Diplom-Sozialarbeiter). Er steht Schülerinnen und Schülern sowie Eltern und Lehrkräften gleichermaßen zur Verfügung.

Schulsozialarbeit ist wichtig, wenn Schülerinnen und Schüler dem schulischen Alltag nicht (mehr) gerecht werden und diese Situation negativen Einfluss auf ihre Persönlichkeitsentwicklung und/oder ihre Gesundheit hat oder haben könnte.

Die Angebote der Schulsozialarbeit sind:

  • Beratung und Hilfe bei Konflikten in Familie, Schule und Freizeit (Ärger Zuhause, Stress in der Schule …)
  • Beratung in akuten Krisen und Schwierigkeiten
  • Vermittlung von weitergehenden Hilfen (externe Beratungsstellen, Jugendamt, SPZ, …)
  • Schulinterne Angebote zur Förderung sozialer Kompetenz

Die Beratung ist freiwillig, unabhängig und unterliegt der Schweigepflicht.

Herr Völkle ist montags und mittwochs von 08.30 – 14.00 Uhr im Raum 05 (an der Aula) persönlich erreichbar.

Gerne können auch Termine für andere Tage vereinbart werden unter:
0160 – 319 36 96
oder
m.voelkle(at)gugy.de

Weitere Infos finden Sie auf der Internetseite der Kreisstadt Bergheim:

www.bergheim.de/schulsozialarbeit.aspx