Unterrichtszeit ist Lernzeit. Diesem Grundsatz wird durch die verantwortliche
Umsetzung des EVA-Konzeptes seitens der Schülerinnen und Schüler sowie der Lehrerinnen und Lehrer entsprochen.
Eigenverantwortliches Arbeiten (EVA) wird von den Schülerinnen und Schülern der Sek. II insbesondere dann erwartet, wenn die Lehrerin oder der Lehrer die Unterrichtszeit nicht persönlich gestalten kann.

Auf dem schulinternen Vertretungsplan wird EVA als „+“ kenntlich gemacht.